Aktuelles

Wiesbaden-Kalender 2018 mit dem Café Orient

November 2018

Jürgen Schneider und Christina Baum haben zum neuen Jahr 2018 einen historischen Wiesbaden-Kalender zum Thema "beliebte Ausflugsziele gestern und heute" herausgebracht. Im Monat November ziert den Kalender eine historische Ansicht des Café Orients. Der Kalender kann u. a. im "Stadtstück" in der Goldgasse erworben werden. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite der Herausgeber:

 


Café Orient im Wiesbadener Stadtlexikon

Januar 2017

Das Café Orient ist nun auch mit einem eigenen Lexikoneintrag vertreten – und zwar im 2016 neu erschienenen Wiesbadener Stadtlexikon. Auf Seite 130 informieren einige Zeilen und eine Fotografie des Gebäudes über die Historie des beliebten Cafés „Unter den Eichen“.

Das Stadtlexikon kann über den Buchhandel oder zum Beispiel in der Wiesbadener Touristeninformation am Markt erworben werden. Das Stadtlexikon ist im Konrad Theiss Verlag erschienen, umfasst 1078 Seiten und kostet 49,95 Euro. 

 


Geschenk an das Wiesbadener Stadtmuseum

März 2012

Die Turmspitze ist ein Geschenk von Bernd Richefort an das Wiesbadener Stadtmuseum (siehe auch Presseartikel des Wiesbadener Tagblatt vom 6.3.2012). Die Turmspitzen der drei Ecktürme ähneln in ihrem Aussehen Schellenbäume. Der Schellenbaum ist eine reich verzierte Standarte, auch Mohammedsfahne genannt, und stammt aus der Zeit der Türkenkriege. Typisch ist der Stern und der Halbmond, sowie die Ringe an der Tragestange. 

Die Anzahl der Pferdehaare (Rossschweife) waren je nach Rang des Befehlshabers unterschiedlich. Bemerkenswert in diesem Zusammenhang ist die Verwendung türkischer Symbole auf einem eher an maurische Bauwerke in Spanien oder Nordafrika erinnernden Gebäude. Dort tragen Kuppeln und Minarette eine Stange mit drei oder vier unterschiedlich großen Kugeln, die kleinsten nach oben hin und die größte unten. Die Bedeutung ist nicht geklärt.

 


Personensuche

Januar 2012

Bild: Bernd Richefort (2007) 

Wer erkennt noch Personen auf diesem Bild? Vielleicht Onkel, Tante oder Verwandte? Das Bild entstand zwischen 1920 und 1930 und zeigt den Haupteingang des „Café Orient“ Unter den Eichen 2 in Wiesbaden.